AngeboteUnsere BacktraditionFilialenGeschichteServiceJobangeboteKontakt
 

Toskanabrot

  • 70 % dunkles Weizenmehl
  • 30 % italienischer Hartweizengries

Durch die Zugabe von Olivenöl erhält es seinen typischen mediterranen Geschmack. Das Brot bleibt trotz des hohen Weizengehalts durch das Olivenöl auch am 2. und 3. Tag noch frisch.

Tipp: Die gleichmäßige Porung ist gut zum Bestreichen.


 zum Seitenanfang

Unser Toskanabrot