ProdukteAngeboteUnsere BacktraditionFilialen
ServiceJobangeboteKontakt
 


Bild durch Klick vergrößern

Geschichte der Bäckerei Theurer

1951 übernahm Theo Theurer als 22-Jähriger mit seiner Mutter in der Riedsaumstraße in Ludwigshafen/Friesenheim eine kleine Bäckerei. Im folgenden Jahr heiratete er seine Frau Hildegard.

 

Das junge Ehepaar legte dynamisch, mit Ideenreichtum und viel Fleiß, den Grundstein für den heutigen Backbetrieb. 1954 konnten beide die erste Filiale im Neubaugebiet am Schlachthof eröffnen.

 

Die zu der Zeit herrschende Nachfrage nach feinen Konditorei- und Backwaren unterstützte dieses Vorhaben. Aufgrund des stetig wachsenden Umsatzes wurde die Produktion in die Saarburger Straße verlegt, wo auch heute noch der Firmensitz mit der Verwaltung ist. 

 



1951: Theo Theurer beim Einschießen der Brötchen in den gemauerten Steinbackofen.



Bild durch Klick gegrößern




1955: Die erste Filiale im Neubaugebiet am Schlachthof

Zahlen und Fakten

Heute werden 21 Filialen in Ludwigshafen, Bad Dürkheim und Mannheim mit frischen Backwaren beliefert.

 

Zur Zeit beschäftigt das Unternehmen, aus dem mittlerweile eine GmbH & Co.KG wurde, 130 Mitarbeiter und acht Auszubildende. Für die Einhaltung des Qualitätsstandard, den sich die Fa. Theurer gesetzt hat, sind sieben Bäcker- und Konditormeister verantwortlich.


 zum Seitenanfang